Ruanda

Allgemeine Informationen

Ruanda liegt in der Mitte Afrikas. Das Land ist unterteilt in 5 Verwaltungsprovinzen (siehe Landkarte), die die Haupstadt Kigali als Stadtprovinz einschließen.

Mit Stand vom Juli 2007 hatte Ruanda eine Einwohnerzahl von 9.907.509. Die drei offiziellen Sprachen in Ruanda sind Englisch, Französisch und Kinyarwanda.
Die hauptsächlichen landwirtschaftlichen Produkte sind Tee, Kaffee, Sorghum, Bohnen, Bananen und Kartoffeln.

Obwohl Ruanda in den 1990er Jahren mit chaotischen politischen und administrativen Verhältnissen konfrontiert war, hat das Land seit der Jahrtausendwende bedeutende Fortschritte gemacht, geprägt sowohl von Frieden und Sicherheit, als auch von einer raschen Entwicklung des öffentlichen Dienstes, der Infrastruktur und auf dem Gebiet der Alphabetisierung.